09.11.2009

Wie kreativ seid ihr gerade?

Der Morgen grau
die Felder leer,
der Nebel drückt,
der Tau wiegt schwer,
die Sonne tief am Himmel steht,
die Wärme ihrer Strahlen fehlt.
Jetzt ist es Zeit etwas Neues zu wagen,
denn wir sind in den kreativen Novembertagen!


Weil wir ja diese Woche alle Laterne laufen sollen (falls es aufhört zu regnen...)
dachte ich mir, ich zünde auch ein Laterne an,
eine Tischlaterne.
Dabei ist mir wieder diese Faltlaterne bei den Vorlagen ins Auge gefallen.
Sie geht so schnell zu knicken und sieht mit Transparentpapier einfach nur gut aus.
Während ich also so falte, merke ich erst welches Muster das Papier hat.
Ja und an wen denke ich nun die ganze Zeit?
liebes Herzblatt :hier kommen lichtvolle Grüße!!!!

Da mein zweiter Vorname ja Neugier ist ( hihi)
will ich natürlich auch wissen was ihr gerade so kreatives macht, was ihr kreatives vorhabt oder an wen ihr gerade denkt.....


Obiges Buch ist mir immer wieder eine tolle Inspiration.
Enkeltöchterchen Zoe braucht ja dieses Jahr einen eigenen Adventskalender.
Ihr Lieblingsfarbe ist:

richtig! ROT
Diese Stöffchen habe ich dann mal zusammengestellt,
aber schon wieder applizieren wollte ich nicht.

Also flugs die Anleitung in Redwork umgezeichnet....
Daran werde ich jetzt wohl noch ein paar Tägelchen sticheln müssen.

Und was ich sonst noch so mache, wenn ich nicht gerade vor Müdigkeit einschlafe?
Gähnnnnnn
Ja am Round Robin natürlich arbeiten. Leider kann ich euch nichts genaueres zeigen, sonst
ist die Überraschung ja hin.
Aber spickeln dürft ihr, oder seid ihr etwa gar nicht neugierig??????????????
eine Ecke unserer letzten Runde am RR von Lone aus Dänemark.

Achso ihr seid auch so neugierig....
Klar dann zeige ich euch natürlich auch noch die neusten Bilder von
Xenia
ach sie ist soooooo süß, leider schon ganz arg erkältet mit richtiger Schniefnase, was eigentlich nicht sein sollte, aber ist eben so, also schnorchelt sie und quält sich und die liebe Mama hat ihre ersten Sorgen mit ihr. Aber das wird schon wieder.

ein Engels-Lächeln finde ich.
(ppppsssst.. seht ihr, dass sie in einer warmen Patchworkdecke in Momas Armen kuschelt???!!!)

Nun habe ich hoffentlich eure Neugier geweckt, eure Kreativität angeheizt und das
finde ich ist mal wieder eine Belohnung wert.
Das Schmuddelwetter müssen wir aushalten,
die frühe Dunkelheit macht es uns gemütlich....
Also zeigt mir auf euren Blogs was ihr gerade so kreatives macht,
an wen ihr denkt
und hinterlasst hier einen Kommentar, damit ich auf euren Blogs neugierig nachlesen kann.
Am Sonntag werde ich dann unter allen Teilnehmern eine Kleinigkeit verlosen.
Was das ist wollt ihr wissen?
NEUGIER sage ich dazu nur.... Neugier

See you

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
als Erstes muss ich dir sagen, dassdein Enkelchen so bezaubernd ist!
Also, ich habe am Wochenende eine
neue Tasche genäht und für einen baldigen Geburtstag, du weißt sicher wen ich meine, das Geschenk.
Ich finde deine Aktion "Neugier" toll und bin schon gespannt, was es Schönes zu gewinnen gibt.
Herzliche Grüße
Gudrun

Herzblatt hat gesagt…

Hallo liebe Elisabeth,
wie schön, dass Du an mich denkst...Ich glaub, ich hab`s gespürt!!!!!
Wenn ich in Deinen Gedanken bin, und Dir dann vielleicht entfleuche...*schwirr*...(nur mal kurz!!)...dann fühle ich mich mitten in diesem schönen anheimelnden Licht Deiner Laterne und der anderen kleinen Teelichter herzblattmäßig wohl!!
Zunächst einmal ist dieses kleine Gedicht soooo toll....und es trifft meine Stimmung, die in diesen Tagen auch immer voller kreativer Gedanken ist.
Die Stöffchen für Zoe`s Adventskalender verheißen was Wunderschönes.....und das Buch sieht sehr interessant aus...Gibt es das wohl noch zu kaufen????
Xenia ist sooooo süß und knuddelig!! Ich kann mir vorstellen, das eine Erkältung ihr und ihrer Umwelt ziemlich zu schaffen macht....So eine winzige Nase und schon verstopft...
Tja, und was ich gerade so mache, kannst Du bei mir im Blog sehen und an wen ich denke???
Ich glaube, ich denke gerade an meinen Schwieso, der seit heute überraschend in Kurzarbeit geschickt wurde und das auch erstmal verdauen muss, denn das zeichnete sich in seiner Firma überhaupt nicht ab.
Ich wünsche Dir liebe Elisabeth noch eine schöne Woche
und lass Dich ganz feste knuddeln
Dein Herzblatt
Iris

Brigitte hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
denke öfters an dich, aber mit dem Telefon bist du mir ja ganz nah.
Was ich gerade mache? Lesen, lesen und mir überlegen wie ich deinen RR
weiternähe.
Gib deiner kleinen Maus einen dicken Knuddler von mir.
Liebe Grüße, Brigitte

Susanne hat gesagt…

Ist die kleine Maus süüüüüüüüß und kaum auf der Welt schon erkältet, die Arme. Aber bei Dir im Arm gehts ihr gut und sie ist ganz entspannt :O)
Und der Adventskalender wird bestimmt wunderschön, das sieht man jetzt schon. Lass Dir nicht zu lange Zeit, ich will Bilder sehen *g
Ich bin gespannt, was Du Dir hast einfallen lassen.......jaaaa, ich bin neugierig :o)
LG Susanne

s'Wuseli hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
wow, was sich bei Dir in den letzten Wochen alles getan hat!
Glückwunsch zu dem herzigen Enkele!
Da möchte man doch nur noch knuddeln!
Danke für Deine mail, werde mich nochmals melden!
Liebe Grüße von nicht weit her
Gabi

Little Old Cottage hat gesagt…

Ohhh, erst einmal noch alles Liebe zur Enkeltochter. Gott, ist sie niedlich und winzig.

Ich denke gerade ganz fest an mein Herzblatt und freue mich reisig, dass er nach 2 Wochen Deutschland morgen frueh endlich wiederkommt.

Ansonsten bin ich fleissig am werkeln und "backen". Nein diesmal keine Lebkuchenmaenner und Frauen aber mindestens genau so schwer verdaulich. Kannst aber erst heute abend spickeln. Vorher scahffe ich es nicht.

Und so grau und treub ist der der November gar nicht. Okay, ein bisschen mehr Regen, aber luftige Kleidchen kann man immer noch anziehen, grins.

Tolle Sachen machst Du. Der Adventskalender wird bestimmt toll. Muss auch noch 3 machen.

Liebe Gruesse
Yvette

Murgelchen94 hat gesagt…

Ach, Elisabeth ist eure Kleine süß.
Zum Knuddeln.
Deine Neugier-Aktion schöne Idee.
Wünsch der Kleinen baldige Genesung und euch allen eine wunderschöne Woche.
LG,
Helga

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Elisabeth
Kreativ bin ich zur Zeit nicht, mußte feiern :-)
Aber wenn ich mein supergroßes Fenster geputzt habe, dann geht es weiter ;))
Die kleine ist ja richtig schnuckelich, ha bald kann ich auch so ein kleinen Wurm verwöhnen.
LG Ingrid

filz-dochmal hat gesagt…

hallo elisabeth,

erstmal herzlichen glückwunsch zum neuen erdenbürger, sie ja zuckersüß aus.....und krestiv bin ich gerade auch...kannst ja mal auf meinem blog vorbei schauen....

liebe grüße meike

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hallo Elisabeth, du hast so viel um die Ohren und schaffst trotzdem noch viel, schläfst du auch manchmal? Die kl. Xenia ist so süß, ich könnt sie klauen. Ich nähe hier auch heimlich. Für Kati abends damit es jeder sieht den Grandmothers Flowergarden denn der ist nicht heimlich, aber wenn alle weg sind, nähe ich für den Freund von Kati einen Quilt zu Weihnachten, er ist großer FC Köln Fan und und somit wirds ein FC-Quilt. Aber Pssssst. Nicht verraten. LG Michaela

Anett hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

mein Näslein hat auch so richtig dolle vor sich hin geröchelt, und da lag die Kreativität mit auf Eis. So gar nichts habe ich gewerkelt! Aber schon gewerkeltes geschenkbekommen! Das hat doch auch was!

Liebe Grüße an alle!

Anett

Tips hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
hier regnet es auch schon den ganzen Tag. Creativ war ich am letzten Wochenende, da habe ich mir eine Elch-Girlande für mein Treppengeländer genäht.Endlich mal was für mich! Nun gehe ich gleich runter und zünd mir auch ein Kerzlein an und sticke für meine Freundin eine "crazy cow". Sie hat bald Geburtstag und sie hat sich die Kuh von mir gewünscht.

Gute Besserung der kleinen armen Maus.
Ich glaub, ich werd gleich nochmal einen Blick in deinen Blog werfen.
Liebe Grüße Lari

Petra hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Petra hat gesagt…

hallo Elisabeth

Herzlichen Glückwunsch zu deinem süßen Enkelkind.......richtig niedlich die Kleine.

"Neugier" ist doch eine nette Umschreibung für das was sich dahinter verbirgt.

Kreativ bin ich täglich; bin süchtig aufs Sockenstricken

Lieben Gruß Petra

www.naehtasche.de hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
www.naehtasche.de hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Ich denke gerade nur an die Weihnachtszeit.Für meinen Advenskalender bin ich sehr fleissig am Nähen.Ab den 1.Dez.auf meiner Seite....
Im Keller am Sägen,malen,schleifen......
dann noch zwischen durch Geschenkanhänger basteln,am Abend,wenn die Augen noch nicht zufallen Socken stricken.
Ich habe noch etwas vergessen:die Weihnachtssterne (ein Tausch bei Veri)Reicht das fürs Erste?
So jetzt wünsch ich noch der süßen Maus,gute Besserung.
Werde jetzt an die Socken weiter arbeiten.
Liebe Grüße
Gisela

bveri1@gmx.de hat gesagt…

schöne Stoffe hast Du ausgewählt!! Aber am allerallerschönsten ist das Babybild. Es gibt nichts, was mich mehr anrührt, als so ein kleiner süßer Fratz, der einen gerade mit seinem Engelslächeln beglückt!!
lg Veri

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
die Vorlagen ins Redwork zu übersetzen ist einfach genial. Ich hab das Heft auch und werde es nun noch einmal mit anderen Augen betrachten. Herzliche Grüße und viel Freude an deinen Enkelkindern!
Claudi

EMMA hat gesagt…

och, ich will auch mal wieder ein baby im arm halten....und mal dran schnuppern.
sie ist soooo süüüüß!!!

wie kreativ ich bin? nun, ich häkele immer noch an cretas decke und weißt du was das kreative daran ist? zu häkeln wärend creta schon drauf liegt...
lg emma

Jojo hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
oh, ist die Kleine süß. Da kann ich ja schon mal schaun, was auf mich nächstes Jahr zu kommt. Gute Besserung wünsche ich der Kleinen auf diesem Wege. Ich habe gerade meine erste Tasche fertig gestellt. Bin ja noch ein Neuling unter Euch, so zusagen, ein echter Frischling. Zur Zeit bin ich auf der Suche nach Ideen für mein erstes Enkelkind.Wenn Du lust hast, dann schau doch einmal bei mir vorbei.
Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich Dir!
LG aus Red Deer/Canada

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Elisabeth
Oh ist die Kleine süss, die hat wirklich ein Engelslächeln im Gesicht, so schnuggelig. Ich hoffe die hat den Schnupfen wieder vorbei, wünsche ihr auf alle Fälle Gute Besserung.
Was ich kreatives gemacht habe? Das habe ich gerade eben in meinen Blog gestellt. Heute steht eine Produkion von Drahtsternen an und ich hoffe das ich gut voran komme.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Claudia hat gesagt…

Ach, ich bin in diesem Jahr so toll, im Vergessen von Geburtstagen!!! Trotzdem schnell noch nachträglich für Dich alles besonders Liebe ,,,aber Du hast ja dieses knuddelsüße kleine Enkelchen bekommen -und was netteres gibts ja nun gar nicht!!:)Herzlichen Glückwunsch nun dann doppelt!!!
Ich komme mal wieder kaum zum Blogansehen...bin beschäftigt mit meinen Kissen und Weihnachtsmrkt-vorbereiten...und..und!!!
Und das kleine Filzhäuschen erinnert mich immer an Dich:)
Herbstliche Grüße aus Berlin von
Claudia

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Hoffentlich gehts eurer kleinen Maus inzwischen was besser ..
schlimm, wenn sie sich so quälen muss .. - Gute besserung !
- eine tolle Idee ist das Windlicht ..und schönstes Papier hast Du zum Falten genommen.
♥☼♥Barbara♥☼♥