20.02.2010

Hoffnung

Im richtigen Moment haben mich zwei tolle Karten erreicht, nein es waren wohl die Worte auf den Karten, die ganz deutlich in meine vernebelten Augen gesprungen sind:

Hoffnung ist wie der nächtliche Himmel.
Es gibt keinen Platz, der so dunkel ist,
dass das Auge nicht doch einen Ster
n erblickt.

Remember


und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen und ich seh den Stern in der Nacht
und ich erinnere mich,
ich erinnere mich welche Stärke der Frühling haben muss um den langen kalten Winter
zu vertreiben.
Nicht immer im ersten Anlauf, manchmal ein paar Tage länger,
aber ganz sicher schafft der Frühling den Durchbruch,
die verlässliche Rückkehr. Immer wieder.



Wenn ich nach draußen höre, dann höre ich morgens trotz dem fallenden Schneeregen die Vögel Frühling zwitschern.

und dann fange ich ganz langsam, vorsichtig, denn es kann ja immer noch vereinzelt glatt sein, wieder an kreativ zu sein.
Lass mich vom zu erahnenden Frühling inspirieren,
singe mit den Kids um die Wette:
es tönen die Lieder, der Frühling kehrt wieder
und
und bin dankbar für all die großartigen Menschen die "DA" waren und sind.

See you


Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Es ist schön, wieder zu sehen daß Du da bist, ich wünsche Dir alles erdenklich Gute und hoffe, der Frühling tut seine Pflicht -
liebe Grüße
Hanna

Xarcla hat gesagt…

Da kann ich mich nur anschließen, liebe Elisabeth!

Alles Liebe, Claudia

EMMA hat gesagt…

ich freu mich auch wieder von dir zu lesen!!!!! singen wir alle fröhliche lieder, dann kommt der frühling vielleicht aus seinem versteck!!!

liebe grüße von emma

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Elisabeth,
ich freu mich soooo sehr, dass Du wieder "da" bist und drück Dich gaaanz fest!
Liebe Grüße
Heidi

www.naehtasche.de hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Es ist schön,wieder von dir zu lesen.
Auch ich singe mit und drück dich ganz lieb.
Gruß
Gisela

Herzblatt hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
och...wie toll, Deinen Blognamen wieder auf meiner Liste zu entdecken!!!
Ich höre...rieche...fühle den Frühling auch überall...gestern habe ich zum ersten Mal auf meiner Terasse gestanden und mich von der Sonne wärmen lassen !!!
Deine Osterkörbchen sehen mal wieder soooo wunderschön aus und vom Osterhasen schauen auch schon die Ohren ein wenig raus!!!
Ich wünsche Dir, dass Du viele dieser herrlichen alten Frühlingslieder mit Deinen Kinderchen trällerst und die alte Kraft...die *Elisabeth-Power*, bald wieder zurückkommt....Ich glaube, sie zu riechen...zu hören...zu fühlen!!!!
Liebe Herzblattgrüße
Iris

Jojo hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
oh wie schön, Du bist wieder da und hast wieder soooooo klasse Sachen schon für Ostern gemacht, super toll!
Ich drück Dich ganz doll!
LG aus Canada!
Jojo

Birgit hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
schön wieder von Dir zu lesen.
Ich singe lieber nicht, sonst verschwinden die ersten Anzeichen gleich wieder.
Toll deine Säckchen, wie immer toll zum anschaun.
Liebe Grüße
Birgit

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Elisabeth
Freue mich, wieder von dir zulesen und das du wieder unter uns bist :))
singen werde ich jetzt auch, denn ich hatte gestern einen schöen Tag mit unseren Kronprinzen :))))))))))
LG Ingrid

Tips hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
ich hoffe, dass was immer dich bedrückt nun fröhlich weggesungen wird und der Frühling dich wieder froh und zufrieden macht.
Liebe Grüße Lari

filz-dochmal hat gesagt…

auch ich freue mich sehr, wieder etwas von dir zu lesen, wobei deine wort noch zum teil schwermühtig klingen...ich schicke dir ganz viele sonnenstrahlen, freude und kraft...aber mit dem frühling wird es doch besser gehen, wenn alles freundlicher und heller wird und das leben wieder erwacht....bis hoffentlich nicht mehr allzulange grüßle meike

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Elisabeth
" Wo man singt, da lass Dich ruhig nieder " ...
Musik ist etwas Befreiendes, und Deine kreativen Arbeiten, die Du hier zeigst, die sind so niedlich und schön ...
" halt typisch Elisabeth "...
Alles Liebe
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anett hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

ich freue mich so das du wieder da bist!!! Und deine Kleinigkeiten finde ich ganz groß!!!

Und ich habe das Lied ganz deutlich gehört.......

Liebe Grüße Anett