07.03.2010

Tauschen und Basteln

Letztes Jahr haben Milena und ich einen Tausch vereinbart.
Gut dass wir uns keinen Zeitdruck gemacht haben, und so konnte ich
ganz ganz langsam über den Winter hinweg dieses Häusle für sie fertig stellen.

Sie hat sich das Häusle in beige gewünscht.
Es hat eine Sommerseite mit viel Blumen und einem Sommerblumendach, und eine Winterseite mit einem Winterdach. So kann sie das Häusle das ganze Jahr über aufstellen.


Eigentlich war ja abgemacht, dass ich zwei Paar Socken dafür bekomme, für Töchterlein die ja im KiKrankenhaus arbeitet, da sollen wenigstens die Socken bunt und fröhlich sein,...


und als letzte Woche das Päckchen aus der Schweiz kam, fand ich darin nicht nur die gewünschten Socken, sondern noch Bootschen für klein Xenia, "Handschuhe" für Zoe und Gummistiefelsocken für Zoe. Und diese wundervolle Stola für mich.
Sie ist so zart und fein gestrickt, so weich und leicht.
Sie schmiegt sich wunderbar an meine lädierte Lunge an. Jetzt ist sie schön warm eingepackt. Einfach Klasse, genau mein Geschmack, genau im richtigen Moment. Vielen lieben Dank in d'Schwyz !


Und weil es mir langsam besser geht...

konnte ich diese kleine Henne nach einer Anleitung von Computer-Elke gleich mal fertig stellen..


ich zwar immer noch keuche und huste, immer noch an sinnlosen Fortbildungen
teilnehmen muss,
will ich mich doch ablenken und habe mit den Kindern entschieden welche
Osterkörbchen es dieses Jahr sein sollen.
Seit Tagen basteln und schneiden wir nun, das heißt ich schneide,
sie wühlen in den Stoffkisten.....,
das heißt auch, ich nähe und sie dürfen den Fadenabtrenner an der Nähma drücken...
das heißt auch mal wieder überall liegen Fäden herum, Stoffschnipselchen,
und, meiner Meinung das Wichtigste,
die Kinder sind überglücklich dabei.

Nach gestrigem Schneegestöber scheint heute die Sonne
und Vögelchen im Baum vor unserem Haus zwitschern deutlich Frühling Frühling!
Mit diesen Sonnenstrahlen im Herzen wünsche ich euch allen eine wunderbare Woche
mit viel Vogelgezwitscher und Fäden und Stoffschnipfselchen

See you
Posted by Picasa

Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
es freut mich sehr wieder etwas von Dir zu hören und zu sehen. Habe dich und deine lieben Zeilen sehr vermisst.
Das Häuschen ist wunderschön, da könnte man glatt neidisch werden. Kann mir gut vorstellen, wie dein Zimmer gerade aussieht, wenn ein paar glücklicher Kinder darin gewütet haben. Meine werkeln gerade an ihrem Gildequilt, und ich sage dir mein Nähzimmer sieht aus wie wenn ein Bombe eingeschlagen hätte.
Liebste Grüße
Birgit

Nathalie hat gesagt…

Hallo Elisabeth
das aber ech wunderschöne Sachen die du bekommen hast und dein Häuschen .. haach einfach zauberhaft. Werd du gesund und ich hoffe das wir uns ende März bei dem Treffen sehen können
Sei lieb gedrückt
nathalie

Hanna hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Es ist eine Freude Deine Bilder zu sehen, die schönen, gestrickten Sachen, Dein traumhaft schönes Häuschen und Deine Osterkörbchen, die sind vielleicht süß -
schön, wieder von Dir zu lesen, liebe Grüße
Hanna

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
es ist so schön zu lesen, wie deine Kreativität und deine Lebensfreude zurückgekommen ist. Ich habe sie so vermisst!
Dein Häuschen ist ein wahres Traumhaus geworden und die Empfängerin wird sich riesig freuen.
Deine Osterkörbchen und Ostertäschchen sind ebenso wunderschön (besonders die rosafarbenen). Da kann Ostern jetzt kommen.
Ganz liebe Grüße
Gudrun

Gabi hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Ich freue mich richtig mal wieder etwas von Dir zu lesen. Schön das es Dir wieder besser geht!
Das Häuschen ist wieder Traumhaft geworden und auch die anderen hübschen Dinge gefallen mir sehr gut!
Hast Du auch wieder etwas auf der Creativa? Ich werde mir auf jeden Fall den Stand ansehen - die Püppchen waren soo süß und die kleine Schneckenkutsche erst... :-)
Liebe Grüße und bis bald
Gabi

Herzblatt hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
wie schön, mal wieder von Dir zu lesen und so kreative Dinge zu sehen....
Ich freue mich sehr, dass es Dir besser geht und die alte Lebenskraft zurückströmt.
Liebe Herzblattgrüße
Iris

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Liebe Elisabeth
Schön wieder von dir zu hören, das es dir besser geht.
Das Haus ist doch wohl der Hammer, klasse.
Körnchen nähen brauche ich dieses Jahr noch nicht :)
LG Ingrid

Sylvia hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
wie schön das es Dir wieder besser geht. Und dann gleich wieder Deinen Blog mit so bezaubernden Sachen füllst. Mache aber nicht zu viel!!!

GLG Sylvia

Susibaer hat gesagt…

Liebe Elisabeth

Ich freue mich sehr, etwas von Dir zu lesen!
Da ich ja schon zwei Traumhäuser von Dir hier habe, weiß ich wie wunderschön sie sind!!!

Weiterhin eine gute Besserung!

Sei lieb umarmt
Susi