11.05.2011

schwierige Zeiten

Untätigkeit brauche ich mir wirklich nicht vorwerfen,
aber das Leben schreibt eben manchmal
ganz andere Geschichten als wir es uns so erträumen.


Nach viel Chaos, Ärger und Frust,
Wut und Unverständnis muss auch ich Entscheidungen fällen, die mir ganz und
gar nicht gefallen. Die ich nicht freiwillig fälle.
Und das macht mich noch wütender.
Und wisst ihr was?! Den Spruch:
Elisabeth, wenn nicht Du... wer sollte es denn dann regeln können?
den kann ich gar nicht mehr hören!!!!!
Wenn einer in der großen Familie verantwortungslos größtes Chaos anrichtet, Mitmenschen in Gefahr bringt und sich dann einfach aus dem Staub macht.....
müssen mal wieder mein Männeken und ich hinstehen,
ordnen, Schaden begrenzen, helfen, organisieren
usw..
Jetzt heißt es Zeit haben und schufften,
pflegen, verstehen, lernen.....

Eule Herniette kam heute angeflogen und hat mir
mal wieder ein überraschtes Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Ich hatte das Eulenwichtel völlig vergessen.

Aber jetzt bin ich gewzungen eine Blogpause einzulegen.
Ich kann nicht alles, obwohl wir es seit ein paar Wochen versuchen,
unter einen Hut bekommen.

Vielleicht in ein paar Wochen wieder????!!!!
See you


Kommentare:

blauraute hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
es tut mir unendlich leid, dass jemand Dir solchen Schmerz zugefügt hat. Fühl Dich verstanden, getröstet und umarmt.
Sei ganz lieb gegrüßt
Roswitha

Schneiderbären hat gesagt…

Liebe Elisabeth, disen verdammten Spruch kann auch ich nicht mehr hören, ich kann es Dir völlig verdenken das Du wütend bist. Ich hoffe nur das Henriette es Dir ein bischen erträglicher macht. Sie hört Dir zu und sie trocknet auch tränen. Ich wünsche Dir Kraft und Mut das alles durch zustehen. Wenns mal klemmt dann schau Henriette an und denk an uns.
Ganz liebe Grüße und sei gedrückt
Claudia

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
das hört sich gar nicht gut an.
Laß dich einmal in den Arm nehmen und ganz fest drücken. Ich denk an dich!
Herzliche Grüße
Gudrun

Cattinka hat gesagt…

Stress lass nach, das hört sich bei Dir ja nach Chaos pur an.
Ich hoffe Du kriegst das Alles geregelt und findest auch bald wieder Zeit für Dein Hobby!
LG
KATRIN W.

Bärbel hat gesagt…

Ach Elisabeth! Ich kann Dich verstehen. Ich hoffe du kannst trotz allem auch noch ein bisschen an Dich denken und Kraft tanken!

*hug*

Liebe Grüsse und bis bald,
Bärbel

Marie-Louise hat gesagt…

Ohje liebe Elisabeth, ich wünsche dir viel Kraft und gute Nerven. Freue mich schon darauf wen dein Blogpause beendet ist. Lass dich mal ganz lieb drücken.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Claudia hat gesagt…

Ohjeh!!! hört sich schlimm an ... kann mir schon FAST vorstellen, was es sein könnte....ja, es ist immer so: es sind immer dieselben, die für die Aktionen zuständig sind - der Rest wartet ab ;(((!
Wünsche Dir Kraft und Erfolg...
LH von Claudia

patchmaus hat gesagt…

einfach mal zum über,
ganz liebe grüße aus berlin
ute

Tit for Tat hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
seit 2009 verfolge ich nun Deinen Blog und so wie es sich mir bisher dargestellt hat, bist Du ein gebender, zupackender und mitfühlender Mensch, der grundsätzlich für andere Menschenkinder da ist. Leider wird dies wohl von vielen ausgenutzt. Du bist ein guter Mensch, lass Dich nicht von Deinem Weg abbringen und bleib positiv.
Sei herzlichst gegrüßt,
die Line

Allerlei hat gesagt…

Hallo Liebelein
lass dich nciht unterkriegen und ich schick dir mal ganz viel Kraft
denn du hast recht auch wir sind nicht immer stark auch wenn es nach ausen immer so wirkt
L.G Bax

Tips hat gesagt…

Hallo Elisabeth, ich habe deine schöne Weltenkugel bei mir hängen und gestern dachte ich, von dir habe ich lange nichts gelesen. Deswegen habe ich heute schnell hereingeschaut. Und nun lese ich so etwas. Ich drücke dich ganz doll und hoffe, mittlerweile ist alles schon wieder ein bisschen besser.
1000 Sonnenstrahlen und viel Kraft schicke ich dir.
Winkegrüße Lari

Biene hat gesagt…

Ich hoffe, es geht dir inzwischen wieder besser und dass ihr alles regeln konntet.
Was du geschrieben hast hört sich nämlich gar nicht gut an.
Und wenn ihr mal nicht mehr könnt, macht eine Pause!!! Ihr seid auch nur Menschen.
Schade, dass manche so rücksichtslos sind.

Herzliche Grüße aus dem "neuen" Seifengarten (wir sind umgezogen),

Biene

Rita hat gesagt…

Einfach eines nach dem Anderen und eine Pause einlegen!!Wünsch Dir alles Liebe und Gute und viel Durchhaltevermögen!!
Ganz liebi Grüessli, Rita