29.01.2012

Zeit

Eure vielen lieben Gedanken und Worte helfen uns wirklich sehr.
Donnerstag und Freitag hatte lieb Töchterlein zwei wichtige Untersuchungen.
Leider müssen wir wieder warten bis die Ergebnisse ausgewertet sind.


Sie ist jetzt für 3 Tage hier und erholt sich mit lesen und fernseh schauen.
Papa an ihrer Seite gibt ihr Kraft,
außerdem bringt er sie doch immer wieder zum Lachen.

Ein wenig Nähen hilft auch mir,
und natürlich die vielen Gespräche und Briefe.

Eure Gedanken und Worte, eure Gesten,
Wir sagen DANKE dafür und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

wir wünschen euch allen eine gesunde und fröhliche Woche
;)))))

Kommentare:

Bärbel hat gesagt…

*hug* Ich hoffe es kommt nichts Schlimmes raus! *hug* ich denk an euch!

Lg,
Bärbel

Hanna hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Meine Gedanken sind bei Euch, ich wünsche Euch allen viel Kraft um das durchzustehen. Es MUSS einfach besser werden -
ganz liebe Grüße
Hanna

Melanie hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

ich wünsche Euch ganz viel von dem, wofür es kein Wort gibt, das habe ich in den letzten Wochen selber erfahren. "Kraft" ist nicht ausreichend dafür, was man eigentlich meint.
LG Melanie

Heike hat gesagt…

Ich werde nicht aufhören euch die Daumen zu drücken, dass alles wieder gut wird. Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen - in Gedanken bin ich bei euch ....
LG - Heike

s'Wuseli hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
bin immer wieder froh etwas Positives von Dir zu lesen/hören! Wenn ich auch nicht wirklich viel für Euch tun kann, Du weißt Du kannst jederzeit anrufen!
Sei lieb gedrückt
Gabi

Herzblatt hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
ich hoffe sooo sehr, dass die Untersuchungsergebnisse positiv waren und es bergauf geht mit Eurer lieben Tochter!Und wie schön, dass sie bei Euch Kraft und Liebe tanken kann und auch mal zum Lachen gebracht wird.....Das ist so wichtig!
Ich denke an Euch!!
Ganz liebe Grüße
Iris

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Lass dich ganz lieb drücken, ich denke an euch und hoffe es wird alles gut.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Biene hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
gibt es inzwischen Neuigkeiten?
Ich schließe euch immer wieder in meine Gebete mit ein.
Das mit dem Status Epilepticus liest sich nicht gut (habe gegoogelt). Aber ist es "nur" das?
Ich wünsche deiner Tochter so sehr, dass sie das Erlebte verarbeiten kann und sich alles zum Guten wendet!!!

Herzlichst, Biene

patchlisel hat gesagt…

Kommende Woche ist der entscheidende Termin. Töchterchen hatte bisher alles abgesagt aus Angst vor der Diagnose, Verständlich ??!!!! Schon etwas.
Melde es sobald wir was wissen.
Gruß an alle und Danke

Bärbel hat gesagt…

Ich hoffe es geht alles gut!!!! *hug*
Meine Gedanken sind bei euch!
Lg,
Bärbel