28.06.2012

Sommerkleid

 Normalerweise trage ich keine Kleider, nur unter Zwang oder so....
aber es ist gerade so fürchtelrich heiß, die Schwüle drückt in der Wohnung,
der Balkon qualmt quasi.....
also habe ich es gewagt.

Natürlich war der erste Versuch wie immer viiiiieeeeel zu weit.
Aber die Vorstellung mal vom Ausschnit ab kleine abgesteppte Falten zu legen,
das hat geklappt.
Die Tiefe..... naja lässt tief blicken wo nichts ist außer Bauch,
die Kidis finden es lustig, weil Moma auch eine Bauch hat....
Kindertrost!!!!

Bei der ersten Anprobe habe ich dann erkannt, dass der Rücken viel zu weit ist und habe eine kleine Taille
markiert, nämlich mit meiner Lieblingsidee, einen Gummi auf die Unterspule ziehen und
zweimal hin und her nähen fertig.
Ansonsten und Fazit:
für zu Hause sehr zu empfehlen, luftig und frisch
BH, die Spitze sollte bei so einem Ausschnitt passend gewählt werden
Die Ärmel sind eine Schande und da werde ich wohl nochmal nachsitzen müssen.
Nathalie: ich brauche einen Ärmel-Konstruktionskurs ;)

Dann nähe ich heute mal wieder was einfacheres....

Ich wünsche euch ein kühles Glas Eistee und vielleicht ein Gewitter.....???
ja das wäre nicht schlecht

SEE YOU

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Hey, das ist ja hübsch geworden, steht dir sehr Gut !!!

LG Melanie

Silke hat gesagt…

Hi, keine Me made mittwoche mehr? Ich hoffe es geht dir gut und es sind nur deine Azubinene die dich auf Trab halten...LG Silke