09.09.2015

es wird Herbst


Vor ein paar Wochen hatte ich den Auftrag für eine Kindertunika. Die hat mir selbst so gut gefallen, dass ich sie mir einfach auch genäht habe.
Der Herbst steht vor der Tür und wie jedes Jahr zieht es mich da in den hohen Norden Richtung Brunsbüttel und Marne.

Mit lieben und netten Bekannten nähe ich da und diesmal durfte ich etwas vorbereiten.
Da kam mir diese Bluse gerade recht.


Auf der Suche nach neuen Schnitten für mein neues Leben habe ich 
Schnitt: Frau Emma von Schnittreif für mich entdeckt.
Er lässt sich bei meiner Größe sehr gut verlängern und ist in fast allen Stoffarten einfach wunderbar zu verarbeiten. Ich werde euch noch öfters Variationen zeigen müssen, denn ich habe ihn zwischenzeitlich etliche male zugeschnitten und genäht.

Zum Aufpimpen habe ich ganz klar ein Edelweiß auf die Tasche gestickt.
(Charivari von Smila's World)
natürlich etwas Baumwollspitze an den Saum, weil ich doch noch ein paar CM verlängern wollte.

Und dann
dann kam Besuch beim Fotografieren !!!!!


Ich habe soooo gelacht, weil er alle Posen die meine Fotografin mir vorgab nach gemacht hat.
Ist halt unser kleiner Sonnenschein.
(jüngster Enkel Samuel knapp 2 Jahre alt. Spricht nicht, kein Wort außer Ei und Eis ist aber soooo ein großes Schlitzohr ;)   )
ja aber das nur am Rande es geht ja um diese Bluse.
Der Stoff ist von Stoff und Stil, eine Stöffchen das ich schon öfters vernäht habe auch wenn ab und an ein kleiner Webfehler drin ist, steht dem Preisleistungsverhältnis nichts entgegen.
Die Baumwollspitze ist aus meinem Fundus, ich glaube ein Mitbringsel aus der Türkei von meiner Tochter vor etlichen Jahren........ Frau weiß das als nicht mehr so genau  ;(


Samuel verdeckt  meine linke Seite, da habe ich natürlich auch aufgestickt.
Alpenschick  heißt die Stickdatei, weiß nur nicht mehr von wem......


Den Rücken habe ich auch verziert, die Hirsche diesmal von Spiegelwald,
ich habe schon lange keine Shirts oder Stoffe bestickt, irgendwie kam es nicht dazu, aber ich finde diese Bluse ist genau die Richtige um es mal wieder zu machen.
Gestern habe ich beim Shoppen sogar Ohrringe dazu entdeckt,
allerdings nicht aus Silber und so konnte ich sie leiiidddder nicht kaufen ;)


Was ich diese Woche sonst noch so genäht habe?
na für klein Samuel einen Hoodie.
Er durfte sich den SToff selbst aussuchen.....
und ihr Lieben Nähmädels
DAS KANN ER !!!!
ich vermute ich habe da doch eine Leidenschaft mitvererbt.
ER kann ganz zielsicher an meine Stöffchen gehen und sich seine Vorlieben heraussuchen.



Wie sehr er diesen Hoodie liebt zeigt er hier


( er wollte ihn mit ins Bett nehmen  )

und was die anderen Nähmädels für tolle Kreationen geschneidert haben seht ihr wie immer Mittwoch 



See you bis nächste Woche und viel Spaß beim Stöbern auf MMM

Kommentare:

Wiebke hat gesagt…

Jetzt können die Oktoberfeste kommen, du bist mit dieser tollen Bluse wunderbar gewappnet.
Einen Schnitt für Webstoffoberteile gefunden zu haben, der passt und bequem ist, ist großes Nähglück. Gut zu hören, dass du schon weitere zugeschnitten hast.
Viele Grüße an Samuel. Wozu braucht man mehr Wörter, wenn man mit "Ei" und "Eis" so gezielt tolle, kombinierbare Stoffe aussuchen kann?
LG
Wiebke

Wichtelzwerg hat gesagt…

Oh, wie schön, die Bluse ist super, steht dir hervorragend......ach, da bekomme ich auch Lust zu nähen💕💕💕

Unknown hat gesagt…

boah liebe elisabeth lange ist her , dass wir kontakt hatten also war ich schon sehr über die neue elisabeth du siehst so toll aus ...und nun kannst du dir laute neue schöne sachen nähen.....ich bin gespannt wie es weitergeht ..was ich von dir noch lernen kann. liebe grüße aus berlin von der patchmaus ute