09.03.2012

Ausflüchte und sooo......

Wisst ihr eigentlich wie lange Weihnachten schon her ist?????
Und was ich mal wieder für ein vermaledeites Geschenk meinem Männeken
versprochen habe? Soooooo dooof kann nur ich sein.
'Versprach ihm dieses jene Teil,
eine Fleecejacke mit Reißverschluß
wie kam ich nur auf die Idee in seiner Größe sowas zu nähen????
Welcher Größenwahn hat mich da nur befallen'?????
Ich frage mich seit dem Zuschnitt warum ich nicht doch lieber beim Patchwork bleibe,
da kommen definitiv keine in alle Richtungen dehnbare Stoffe oder Reißverschlüsse vor...
Aber was soll ich sagen,
Männeken wollte es in hellblau,
habe ich zugeschnitten in hellblau!
Männeken wollte es aber richtig männlich, nicht so kinderkram,
also habe ich noch einen hippen (wenn ihr wüsstest wo ich jetzt noch überall die Fuseln finde, die beim bloßen berühren der Schnittstellen sich dermaßen schnell in der gesamten Wohnung verteielen, schlimmer als Dauenenfedern sage ich da nur jammernd)
Nicky-Stoff , gestreift und gestretcht dazugekauft.
Bin ich eigentlich wahnsinnig gewesen??????
Den Schnitt habe ich von Farbenmix, nur wissen die anscheinend nicht,
dass Männer mit Größe XL auch wirklich groß sind, sooo richtig groß und lang...
sprich ich musste den Schnitt so dermaßen verlängern,
dass ich schon gar nicht mehr wusste ob das Teil noch passt oder nicht.
Alleine die Ärmel sind 15 cm länger....
hier mal ein erster Ausschnitt von der seitlichen Eingriffstasche die ich großspurig wie ich manchmal zu sein glaube, doch tatsächlich mit dem Nickistoff unterlegt habe...
und dann kam der Frust..............


Wenn ich mal keine Lust mehr habe, dann habe ich keine Lust mehr und suche nach tausend Ausreden.....
kennt ihr das?
Also habe ich mal in meinem kleinen Verkaufsstübchen nachgefüllt......


Das war dann aber auch mal genug und ich dachte diese Woche:
Eine meiner Azubinen ist nicht da, also habe ich Zeit und könnte an die Männeken-Jacke gehen.....
ähmmmmmmmmmm
aber da wollte ich lieber stricken,
also habe ich schnell mal die Beeren-Mütze gestrickt.....
erst eine......
dann eine zweite......

dann eine Blaubeermütze für alle Fälle damit ich bloß nicht nähen mussss.....


Dann kam meine Rettung, meine holde Nachbarin, richtet sich ein "Jägerzimmer" für Damen ein und bat mich ihr die Kissenhüllen zu designen....
klar mach ich doch, habe gleich mal drei genäht,
puh wieder schwein gehabt und nicht an die Jacke müssen....


Lieb Töchterlein die Große hat morgen Burzeldaag und wird schon 31,
ihr habe ich ein paar Kleinigkeiten genäht....

um genauzusein, es ist noch ein Geheimniss, aber sie bekommt ein ebook und ich durfte ihr die Hülle nähen...


Dann kam ein tolles Päckchen mit wundervoll gefärbten Stoffen von Brigitte, die Farben leuchten so unglaublich ich bin ganz überwältigt. Vielen Dank Brigitte.
Davon habe ich was genäht, aber leider vergessen zu fotografieren, schaut doch bei Brigitte mal vorbei, sie zeigt es euch bestimmt.


Genau!!!!!!!!!!!!!!
Muttern hat ja auch nix mehr zum anziehen, ich habe mir noch schnell ein neues Shirt
genäht.....

Und heute abend, sind mir die Ausreden ausgegangen.
Keine Ausflüchte mehr, keine Ausreden, keine Ufos.
Also dann eben her mit dem Teil !


Das hat mich Nerven gekostet!
Und ich will kein Wort von euch hören, etwa so wie:
Du der Reißverschluss wellt sich aber
(ha ha ha, das sehe ich auch!)
oder
der Kragen zipfelt aber etwas...
(ha ha ha, vergrößer mal selbst den Schnitt und vergiss dabei den Kragen
und schau dann mal ob du es auch noch so hinbekommst wie ich!)
oder
die Nähte sehen aber nicht sooooo schön aus....
(weiß ich selber, aber die Nerven haben eben nicht mehr mitgespielt)


Aber loben könntet ihr mich immerhin für das Verstürzen des dämlichen, vermaledeiten, so ewig langen Reißverschlußes, Ja genau, ich habe ihn verblendet!!!!!!


Und den Sattel an der Schulter habe ich ebenfalls in diesem Nicki-Stoff gemacht....


Hoffentlich schaut Nathalie nicht hier im Blog vorbei, die schimpft garantiert mit mir, hat sie mir doch ausgiebig erklärt wie einfach sowas zu nähen ist......
hmmmppfffff, ich patche lieber
Hiermit gelobe ich dass ich nie nie nie nie nie niemals wieder,
so ein Geschenk verspreche und eine Jacke mit Reißverschluß für Männer (Größe 195cm) in XL nähe.
Ab sofort wird gestrickt und gequiltet....

Ach ja und weil meine Tür momentan so verwaist aussieht,
ich war ja ( die ganze Woche, wo ist sie nur hin die Zeit? :)) )mit was anderem beschäftigt,
habe ich mal wieder bei Pauliiine diesen tollen
Türkranz erstanden.

Sie hat ihn ganz nach meinen Wünschen angefertigt und er ist ein absoluter Traum geworden.

Und wenn wir es gerade von Träumen haben....
Ich habe da auch einen
und den erfülle ich mir gerade....

mehr davon nächstens......

SEE XOU

Kommentare:

ColourFly hat gesagt…

Also ich weiß jetzt nicht so ganz genau was du hast... Ich finde die Jacke klasse! Haste toll gemacht.

GGLG, Sabine

Melanie hat gesagt…

Hach du ahnst es nicht. Liebe Elisabeth, natürlich kenne ich so was auch, und sicher viele andere auch hier. Aber irgendwann ist es so weit, man nimmt das Ufo, und macht es fertig.
Die Jacke für deinen Göga ist klasse geworden, von deinen unzufriedenen Stellen, sehe ich nichts, gar nichts.
Hauptsache sie passt und er trägt sei auch.

LG Melanie

Nathalie hat gesagt…

Schnuckie ne ich schimpfe doch nie mir dir :) Hast du gut gemacht. Und dieser Türkranz EIN TRAUM!!!! Wenn dein Männeken es gut findet, dann ist es GUT !*hugihrbeide*
Vielen herlichen Dank für den tollen Nachmittag, das tut gut :)
du weisst ja .. :)
Liebste Grüsse
nathalie
Übrigens morgen früh gehe ich zum Brenneisen(Chirurg in Weil) gleich am Morgen, es zieht jetzt mittlerweile in die Wade. Ich bin so ein Krüppel *rolleyes*

Xarcla ♥ Geschenke mit Herz hat gesagt…

Ui, das Reh-Röcklein ist ja niedlich....welche Größe ist das denn, liebe Künstlerin? ♥

Birgit hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
kennt nicht jede von uns die vielen Ausreden, wenn wir was nicht wollen. Bei mir trifft es eher das Bügeln. Erst wenn die Männer kommen und maulen, wird wieder gebügelt.
Wünsche dir eine traumhaft schöne Zeit.
Liebe Grüße Birgit

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Hallo Elisabeth
Die Jacke ist doch toll geworden, also ich hätte das nicht so gut hinbekommen, in Klamotten nähen bin ich eine Null und bleibe beim Patchwork.
LG Ingrid

die Zicke hat gesagt…

Allerliebste Elisabeth, das hast du so toll gemacht!!! Stell dir mal vor, wenn du die ganze Woche nicht Ausreden genäht und gestrickt hättest, wie viele schöne Sachen dann nicht fertig geworden wären? Undenkbar! Und dann hast du doch noch deinen Schweinehund besiegt und die Jacke für Herrn Patchlisel fertig gemacht - und sie ist ganz prima geworden! Ich bin sicher, er wird sie lieben!!!

Liebe Grüße... Heike

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Elisabeth

schön ist die Jacke geworden und falls du noch drin bist, hat Ernst etwas die gleiche Länge einfach etwas mehr Breite :-))).

Die Mützen sind auch wunderschön und zu dem Kranz sage ich schon gar nichts mehr. Meine Mütze ist immer noch in Arbeit, aber dafür habe ich heute 2 Tigerfinkli gestrickt und muss nun noch Pompon dran machen.

Geniesst den Sonntag und ich schreibe dir noch wegen nächstem Samstag.

Liebe Grüsse an euch

Doris

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Woowww, bist du fleissig gewesen und ich muss sagen die Jacke ist wirklich super toll geworden,ich sehe da keine Fehler.
Der Türkranz ist ein wahres Schmuckstück.
Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Eva hat gesagt…

Haha, das kommt mir alles nur zu bekannt vor! Wie produktiv man doch plötzlich wird, nur um nicht an ein verhasstes Projekt zu müssen! Ich finde, dass die Jacke richtig gut geworden ist!!! Gratulation, dass es jetzt geschafft ist!