06.10.2009

Kürbissuppe

Diese kleine Hexe reitet auf ihrem Besen zu Inis,
sie hat sich eine Herbstdeko gewünscht,
aufpassen, wenn es ab morgen über euren Köpfen zischt,
dann müsst ihr ganz schnell in Deckung gehen, es ist ihr allerersten Flug,
da kann ja wirklich alles mögliche passieren......

Ich liebe Kürbiseintopf im Herbst.
Auf der einen Seite weil es so schnell zu kochen ist, auf der anderen Seite weil es einfach super lecker schmeckt. Klar teile ich das Rezept mit euch.
Woher ich das habe?
Natürlich von Männeken!!!!!
Der ist übrigens diese Woche mit lecker Marmelade von Anett verwöhnt worden!!!!!

Ihr braucht
1 Hokkaido Kürbis
1 Kg Karotten,
3 mittelgroße festkochende Kartoffeln
2 Scheiben Kassler Fleisch
(für die Kidis Wiener-Würstchen)
1 Teel. Zucker
1Eßl Gemüsebrühepulver
Salz, Pfeffer, je nach Geschmack,
Sauerrahm

Gemüse in grobe Stücke schneiden und mit den Gewürzen und dem Fleisch, ca. 300ml Wasser
im Schnellkochtopf ca. 35 bis 40 Min. kochen
Vorsicht das Fleisch ist auch salzig!
Nach dem Kochen das Gemüse entweder zerkleinern, wenn es nicht schon zerfallen ist,
so lassen und als Eintopf servieren,
oder mit Gemüsebrühe verdünnen und als Suppe anreichen,
oder aus dem Topf raus naschen hihi
dazu ein Löffelchen Sauerrahm
Einfach nur Lecker Lecker Lecker


See you

Kommentare:

filz-dochmal hat gesagt…

oh ja ich bin auch auf den kürbis-geschmack gekommen. ich koche den hokaido mit schale und dann wird die suppe mit einem super gewürz verfeinert, "kürbiskönig" aus dem bioladen, und dann pürriert und ein klecks schmand auf den teller....da könnten wir uns alle reinlegen...bei der nächsten kürbissuppe denke ich an dich ;) grüßle meike

Anett hat gesagt…

Hey,

die Marmelade war aber auch für dich!

Lasst sie euch schmecken.

Liebe Grüße Anett

Xarcla hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

so viele schöne Post und Zeilen wieder, die ich alle nicht schaffe zu kommentieren, obwohl ich doch so gerne möchte.

Du bist ja von der Rosenkönig zur Kürbiskönigin gewechselt, wunderschön!!!

Ich drücke Dich ganz herzlich,

LG, Claudia...die auch noch 2 Hokkaidos hier liegen hat.

agnes hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
ich mag zwar keine Kürbissuppe,
aber deine Kürbiskreationen
sehen äußerst *lecker*aus,
ganz zauberhaft,

liebe Grüße
agnes

Murgelchen94 hat gesagt…

Noch ZAUBERHAFTER sehen sie aus.
LG,
Helga

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Deine Kürbisfensterbaumler sind ja klasse!
Kürbis - mhm, habe gestern Kürbislasagne mit Putenfleisch gegessen - lecker!

LG Sabine

patchlisel hat gesagt…

Kürbislasagne?????
Na das hört sich ja mal klasse an, ob ich sowas wohl auch hinbekomme?

einen kürbisfröhlichen Tag an alle

Hexe´s Kunterbunte Seite hat gesagt…

Hmmm Kürbissuppe habe ich letze Woche auch schon gemacht lecker kann ich nur sagen. Deine Kürbisbaumler sind ja mal voll süßßßß
lg Martina

Silke hat gesagt…

Kürbissuppe...lecker lecker, da wird es doch Zeit endlich einen Kürbis zu kaufen....

und erst deine Fensterbaumler.... tauscht du sie? darf ich den Kürbisbaumler abspicken und für mich machen?

liebe Grüße
Silke

Herzblatt hat gesagt…

Hmmm....das klingt ja verführerisch...Ich habe schon oft gehört, dass Kürbissuppe toll schmecken soll, aber selber habe ich es noch nie gegessen...
Apropo, wo ich mal wieder so ein süßes Nadelkissen bei Dir sehe.....
hast Du dein Nadelkissen bei mir gesehen??? Es ist fleißig in Gebrauch!!!
Liebe Herzblattgrüße
Iris

stufenzumgericht hat gesagt…

Zauberhaft...und das Rezept hört sich mega-lecker an!!!
GLG, Martina

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Deine kleine Hexe ist hoffentlich inzwischen gut angekommen .. damit ich wieder aufrecht durch die Gegend laufen kann:-)
Deine Kürbisproduktion gefällt mir auch sehr ..
Ideen hast Du wieder ..
ganz herlich !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Birgit hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
werde mir das Rezept gleich kopieren. Wie zauberst du nur immer diese wunderschönen Kugeln. Einfach traumhaft schön.
Liebe Grüße
Birgit

otti hat gesagt…

Das Kürbissuppen Rezept ist ja ganz schön, aber noch viel viel schöner finde ich den Mini Kürbis mit Kürbishäuschen. Wie süß....
lg otti

Ankes Garten hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
die Kürbissuppe hört sich lecker an und wird vielleicht mal ausprobiert. Ich habe zwei wunderschöne Exemplare auf der Terrasse - sehen jetzt noch schön aus, aber irgendwann geht es ihnen zu Leibe.
Deine Hexe ist mal wieder ganz besonders entzückend, wie auch das Kürbishaus und all die anderen schönen Dinge der letzten Tage.
Ich bewundere Dich für Deine riesige Kreativität - Schlaf brauchst Du nicht? :)
Alles Gute für Dich
viele liebe Grüße
Anke

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

Hallo Elisabeth,

deine kleinen Filzkürbisse und Fensterbaumler sind genial.
In Kürbissupper könnte ich mich ja reinknien - leider nicht die ganze Familie:(

Gruß
Anja