15.03.2009

Beflügelt

Vielen Dank für eure aufmunternden Kommentare und Emails, Päckchen und Gedanken.
So schnell ist meine Putzaktion noch nie vorbei gegangen.!!!!!
Allerdings muss ich gestehen, dass mir diese zwei hübschen Damen geholfen haben.
Jede mit Lappen und Schürze, haben sie überall dort geholfen, wo ich nicht wollte, dass sie helfen.
Sie haben meine Perlen neu gemischt, sie haben die Stoffe vorbildlich aus dem Resteeimer geräumt um sie ordentlich wie es sich gehört auf dem Bett auszubreiten, sich darin zu wühlen und mir sehr ernst und deutlich zu erklären, dass Friedolina (die kleine Puppe) und Püppi die große Puppe unbedingt ein :
schrrrwisch brrrddaada
brauchen.
Ihr seht sie hier bei einer kleinen Pause, was sie sich auch wirklich verdient haben.
Nach eingehender Befragung, die folgendermaßen ablief:
Zeig mir mal was du meinst???:::
Neeeee, dada (Finger Richtung Püppi)
Meinst du ein neues Kleid?
Neinnnnnnn, erste Tränen liefen
Meinst du ein Heiatuch?
Nein nein, Lotta klettert aufs Bett setzt sich in den Stoffhaufen und murrt:
schrwssss brrrrr da sida.
Ich verstehe nur Bahnhof!
wütendes Gesicht beider Damen:
die eine schüttelt den Kopf,
die andere :
Moma da, schrwisch brddadszusta
Moma ( zu eurer Information das bin ich, Größamaja von Zoe)
verliert die Geduld und will aus dem Nähzimmer,
dachte ich!!!!!!
zwei weinende Mädchen an meinem Bein
.............
Ahhhhha jetzt habe ich verstanden
Habt ihrs erraten was die Damen wollten??????
Jetzt bin ich mal auf eure Kommentare gespannt.
Ich geb euch auch etwas Zeit, sagen wir bis heute abend?
Dann bekommt die Gewinnerin ein....................
von uns
Schönen Sonntag

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bestimmt brauchen die Puppenmütter für Friedolina und Püppi jeweils eine Schürze und einen Lappen. Schließlich wollen sie doch auch helfen!
Liebe Grüße, Kathrin

Knuffelchen hat gesagt…

Na ich denke, daß die Puppen, genau wie die 2 kleinen, fleißigen Helferlein einen Lappen und eine schicke Schürze brauchen. Denn 4 Helfer sind doch besser wie 2. ;-)


LG Dat Knuffelchen

patchlisel hat gesagt…

Nein tut mir leid, da liegt ihr völlig falsch.....
Grins ganz breit

Knuffelchen hat gesagt…

Hmm, das ist ja gemein.
Na was können die 2 Süßen denn dann wohl gemeint haben??? *grübel*

Vielleicht solltest Du ja auch nur leise sein, weil die Püppis schlafen wollten?
Aber das wird es wohl auch nicht sein.

Ist wohl schon zu lange her, daß mich meine Süße mit Babysprache "kommandiert" hat. ;-)


LG dat Knuffelchen

Gisela hat gesagt…

Hallo Elisabeth
Die Beiden meinen ,die Puppen brauchen eine Schwester und einen Bruder.
LG Gisela

Herzblatt hat gesagt…

Brauchen Friedolina und Püppi einen frischen Bruder???...*lach*...und eine Schwester....???
Wie süüüß!!!
Also, liebe Elisabeth, hoschwas fnss bdrr wonn!!...:-)))
Liebste Herzblattgrüße
Iris

Anonym hat gesagt…

vielleicht wollten die Beiden, dass du wieder an deiner Nähmaschine sitzt und nähst?
LG
Gudrun

patchlisel hat gesagt…

nein nein nein, viel einfacher,hat ein wenig was mit O..... zu tun....
mehr verrate ich nicht.....

Gisela hat gesagt…

Die Beiden möchten etwas Süßes.Für sich und die Püppchen.
Gisela

Silke hat gesagt…

dacht zuerst ( da ihr ja beim putzen ward) sie brachen einen "kerwisch" - so heißt der kleine Besen bei uns, aber wahrschienlich ist es das auch nicht...

Einen schönene Start in die woche wünsche ich dir

Silke

Anonym hat gesagt…

haben sie vielleicht deinen Tilda-Osterhasen gesehen?
LG
Gudrun

patchlisel hat gesagt…

Liebe Gisela,
du hast es erraten, sie haben die Ostereierle gesehen, die sich Theo zum naschen gerichtet hat!!!!!
Jetzt haben sie sie vernascht!!!
LG
Elisabeth

Lapplisor hat gesagt…

och wie süss ... und ich dachte schon, sie wollten weiter " wischen " *lach* ..
hoffe sie haben kein Bauchweh bekommen, die zwei Süssen :-)
Eine schöne Woche für Dich,liebe Elisabeth - freu mich, dass Du wieder Land siehst !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Gisela hat gesagt…

Ja das freut mich.Danke für das schöne Rätsel(Geschichte)
Ich wünsche dir noch eine schöne ideenreiche Woche.
Gruß
Gisela

Seifenliebe hat gesagt…

Hach, das ist ja eine süsse Geschichte, ich wäre im Leben nicht darauf gekommen *gg* ! Ja, der Kindermund, manchmal dauerts, eh man weiss, was gemeint ist :)

LG Bea