16.03.2009

Hosenschnitt

Meine süße kleine Enkelin Zoe wächst und wächst und ist schon eine richtige Dame. Sie hat ihren eigenen Kopf, liebt mein Nähzimmer (ach wie bin ich da stolz drauf!!!!!) und sucht sich ohne zu zögern den Stoff raus, den sie unbedingt haben will.

Aber selbstverständlich darf sie das auch.
Und schwupp die wupp näht ihr die Moma eine neue Hose für den Frühling.


Und da mir der Schnitt so gefallen hat und ich ja wirklich genügend Stoff habe
hat es gleich mal zwei Hosen gegeben.

´Diese Woche ist eine besondere Woche, denn unser Perlenladen muss zumachen.
Freu, da kann Frau doch nochmal richtig zuschlagen.
Falls ihr auch was braucht?????

Allen eine tolle Woche, ohne Tränen und ohne Putztücher
Apropo Putztücher, wäre das nichtmal
eine Challenge?
Innerhalb einer Woche etwas aus einem Putztuch nähen???

See you

Kommentare:

Xarcla hat gesagt…

Na die sind ja süß die beiden Höschen. Prima!!!!!

Kannst Du mich in den Perlenladen mitnehmen? *grins* Das wäre ja mein Paradies!!! ;o)

LG, Xarcla

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hallo Elisabeth, na die sind ja super schön geworden. Richtig schöne Frühlings-Höschen. Wünsche dir viel Spaß im Perlenladen, sowas fehlt mir hier auch noch. Liebe Grüße Michaela

doris hat gesagt…

na die sind aber toll die hosen , die wären auch was für meinen enkel.
viel spaß noch im perlenladen
lg doris

Crea-Nette hat gesagt…

Du hast aber süße Enkelinnen und wenn du so erzählst, dann klingt das so richtig nach "Omi-sein-ist-so-herrlich.
Schön auch, dass es deinem Gemüt wieder besser geht. Klar - nähe was schönes aus dem Putztuch, da hast du dann beim nächsten Mal auch gleich eine Ausrede - nämlich:
Isch abe gar kein Putztuch .hihi:)
Liebe Grüße Janet