09.12.2008

12. Tür

Wer jetzt weint irgendwo in der Welt,
ohne Grund weint in der Welt,
weint über mich.

Wer jetzt lacht irgendwo in der Nacht,
ohne Grund lacht in der Nacht,
lacht mich aus.

Wer jetzt geht irgendwo in der Welt,
ohne Grund geht in der Welt,
geht zu mir.

Wer jetzt stirbt irgendwo in der Welt,
ohne Grund stirbt in der Welt:
sieht mich an.
(Rilke)
Aus: Das Buch der Bilder

Ich liebe Rilke, ich liebe Schnee und Eiseskälte,
ich liebe Rosa und am meisten Männeken.
Liebe Melanie das freut mich für dich.

Und das zweite Geschenk geht an
MANUELAEs sind Ohrringe aus Melanies Kreationen!!!
Danke Dir!

See you tomorrow

Kommentare:

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Erster, ha, die Schneemänner sind wunderschön. Hallo Elisabeth danke für das neue Türchen. LG Michaela

Birgit hat gesagt…

Grre Michaela,
hatte mich so gefreut auch mal erster zu sein, hi hi.
Die Schneemänner sind total putzig, und das Gedicht hat es wirklich in sich.
Bis bald
freue mich schon auf das nächste Türchen
Birgit

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
danke für den schönen Text.
Viele Grüße
Gudrun

Xarcla hat gesagt…

Schneemänner, hach was wäre jetzt ein wenig Schnee schön.

Und diesmal ein Text von Rilke ;o)

LG, Xarcla

Ankes Garten hat gesagt…

Hallo Elisabeth,
vielen lieben Dank für die nette Überraschung.
Dann war es wirklich mein Name auf dem Schildchen, ich konnte es kaum glauben :)
Vielen lieben Dank!
Dein Weihnachtskalender ist wunderschön - die Gedichte und hübschen Bilder sind eine Ruhequelle - die Du hoffentlich auch hast!?
Viele liebe Grüße
Anke

patchlisel hat gesagt…

Liebe Anke,
ja es ist das erste Jahr, dass ich mir diese Ruhepole ganz bewußt in der Adventszeit geschaffen habe.
Außerdem macht es mir genauso viel Spaß wie euch!!!
Liebe Grüße
Elisabeth

patchmaus hat gesagt…

Hohoho----
ich will nicht das Türchen öffnen, sondern die Schneefamilie adoptieren!
Schließlich hab ich ein gaaaaanz großes herz für Schneemänner und - frauen. Meinen Mädels hab ich beigebracht, immer Schneefrauen in den schnee zu basteln!

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Wunderbare Zeilen zeigst du im neuen Türchen, danke schön dafür!!
Die Schnemann-Familie ist so süss!
Einen schönen Abend und liebe Grüsse

Marie-Louise

Melanie hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

ich danke Dir für dieses wundervolle Gedicht.

LG Melanie

Lapplisor hat gesagt…

Deine Schneemänner finde ich auch so schön, und das Rilke Gedicht lässt mich nachdenklich werden...
♥☼♥Barbara♥☼♥

Hanna hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Du machst Dir wahnsinnig viel Mühe und wir können alle mit Dir die Ruhepole in der Adventszeit geniessen, dafür gebührt Dir ein herzliches Dankeschön.
Liebe Grüße
Hanna

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Elisabeth,

ich liebe Schneemänner, das Bild ist total süß! Wir haben sooo viel Schnee und können richtige bauen.
Vielen Dank für das neue Türchen! Wann schaffst Du es eigentlich, die ganzen hübschen Sachen zu basteln, oder hast Du schon vorgearbeitet?

Liebe Grüße
Heidi

Manuela hat gesagt…

Die Schneemänner sind sehr süß und das Gedicht, wie immer, wunderschön. Danke!
Liebe Grüße
Manuela

Allerlei hat gesagt…

wieo ist es wichtig erster zu sein .Ist das wichtig ,hab ich was verpasst .
Das gedicht passt richtig zu mir momentan vieln dank dafür
;-) Sieh mal in meinen Blog hab was für dich .
L.G Bax

coconblanc hat gesagt…

Ein schönes Gedicht, das sehr nachdenklich macht.
LG Gabi

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth!
Danke für "Rilke", den ich sehr liebe. Ja, die deutsche Sprache ist schon was Wunderschönes! Die Schneemänner sind lieb. Bei uns ist noch kein Schnee, nur Regen, aber im Süden von Österreich ist das Schneechaos!
Liebe Grüße, Bluebärle, Sabine

Inis hat gesagt…

Liebe Elisabeth ,
ich möchte auch wieder dabei sein . Bei uns schneit es seit heute nacht !!!
Liebe Grüße Inis