08.12.2008

XI. Tür

Einen Stern sehen

Einen Stern sehen
vom Licht getroffen werden im Dunkel.
Stern heißt:
Steh auf, brich auf, komm!
Stern heißt: Führung im Dunkel,
auch wenn ich nicht weiß, wohin,
Führung von oben, nach oben- heraus.
Sich führen lassen im Dunkel:
Komm!
Wir haben seinen Stern gesehn
und sind gekommen.
Stern heißt:
Mitte haben,
Von dort kommt alles
Wenn viele Strohhalme
eine Mitte bekommen,
wird aus dem Durcheinander
ein Stern.
Mitte haben,
Stern sein, strahlen können.
Er ist unsere Mitte,
wir sind sein Stern.
(Elmar Gruber)

Herzlichen Glückwunsch auch dir!!!!
Bitte melde dich wegen deiner Adresse.
Heute war Männeken der Glücksbote, morgen darf ich endlich auch mal ziehen!!!
Allen anderen für morgen wieder viel Glück, dann gibt es wie
versprochen zwei!!!

Schönen Abend:)))

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

wieder einmal wunderschön.

Ich freue mich, mich an dem Adventskalender zu beteiligen.

LG an Alle

Melanie

coconblanc hat gesagt…

Strohsterne gehören unbedingt dazu an Weihnachten. Die sind so klassisch-ein MUSS!
LG Gabi

patchmaus hat gesagt…

Das wird ja man immer spannender!

Es leuchten hier immer mehr Sterne!!!
Über einen darf ich mich jetzt auch freuen - danke schön!
Ich freu mich über deinen Kalender, deine Gedichte und bewundere das, was hinter dem Türchen und dem Kalender steckt.

LG, auch an Melanie Ute

Crea-Nette hat gesagt…

Nun war ich zwei Tage nicht da und konnte nicht bloggen. Da habe ich auch einiges verpasst.
Schön, deine Gedichte. Ich freue mich immer hier zu gucken.
Was wird wohl schönes hinter dem 11. Türchen stecken? Warten wir es ab.
LG Janet

Hanna hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
Woher hast Du nur all diese schönen Gedichte, die Du mit stimmungsvollen Fotos begleitest. Dein Blog ist ein Weihnachtsmärchen, danke
dafür -
liebe Grüße
Hanna

Manuela hat gesagt…

Dein Adventskalender ist heute wieder einmal sehr schön. Ich staune immer über die Gedichte.
Liebe Grüße
Manuela

Anja hat gesagt…

Oh wie schön, im heutigen Gedicht ist wieder mehr Hoffnung. Das tut gut. Ein wunderschönes Gedicht.
LG Anja

Birgit hat gesagt…

Liebe Elisabeth,
liebe Gewinnerinnen,
Euch allen gratuliere ich zu den tollen Sachen.
Bis bald
Birgit

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo
Ein wunderschönes Gedicht, danke schön dafür.
Habe heute per Zufall deinen Blog gefunden und werde nun sich er öfters rein schauen!!
Einen schönen Tag und liebe Grüsse

Marie-Louise

Anett hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

wie jeden Tag führt mich mein Weg zu deinem Blog.

Auch heute wieder ein wundervolles Gedicht. Vielen Dank!

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Liebe Grüße Anett

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. hat gesagt…

Liebe Elisabeth,da hast du dir ja einen wunderbaren Adventskalender erdacht! Die besinnlichen Worte erfreuen mich sehr! Die Basteleien sind herrlich! Angetan hat es mir besonders der kleine Filzschlitten! Den schaue ich mir mir nochmal genauer an!Das www ist doch ein wunderbarer Ideenpool!LG,Ulla

Inis hat gesagt…

Liebe Elisabeth ,
dein Blog ist so schön , ich versuche jeden Tag mal reinzuschauen . Leider gelingt mir das nicht immer , im Moment ist die Hälfte der Familie krank . Warum nur immer in dieser schönen Zeit !
Liebe Grüße Inis