19.12.2008

XX. Türchen



Ein tiefer Atmzug, ein leises Raunen,
Du bringst mich oft genug zum Staunen.
Wenn ich dich such' und zu dir bet',
und dich bitt', was Gott mir rät,
weißt du immer was mir nützt,
schickst mir den Engel, der mich stützt,
Ich lass mich einfach sorglos fallen,
denn ich vertraue dir und allen
Engeln und den leise
n Wesen,
die in meinem Herzen lesen,
bis ich finde diesen Fleck,
von dort nie mehr möchte weg.
Wo ich einfach glücklich bin,
dort es seh des Lebens Sinn.
Tief in euch, ihr könnt's auch finden,
und euch dann mit Gott verbinden.

(Elisabeth)



Von Birgit an Anett

und ebenfalls von Birgit an Gudrun


Marie-Louise und Crea-Nette

euch vier Glücklichen
viel Freude!!!

Wir fahren jetzt nach Freiburg zum Konzert von
SÖHNE MANNHEIMS
jipijehhhhhhh
Bis morgen


Kommentare:

Xarcla hat gesagt…

Wieder einmal so wunderschöne Zeilen und ein tolles Bild.
Was werde ich das vermissen, wenn der Kalender bald zuende ist, denn sie haben mir jeden Abend viel mitgegeben!

Herzliche Grüße, Claudia

Melanie hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

gut dass es Dir nun besser geht.
Vielen Dank auch heute wieder für dieses wunderbare GEdicht.

LG Melanie

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Elisabeth
Schön das es dir besser geht!
Wunder- wunderschöne Zeilen und ein herrliches Bild zeigst du uns heute! Danke schön dafür!!
Noch einen schönen Abend und liebe Grüsse

Marie-Louise

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Elisabeth,

alle guten Dinge sind 3. :o) - erstmal freue ich mich riesig, dass es Dir wieder besser geht, dann freue ich mich natürlich ganz arg, dass ich wieder was gewonnen habe und ausserdem freue ich mich über das wundervolle Gedicht und das superschöne Bild! VIELEN DANK!

Liebe Grüße
Heidi

Michaela-Querbeet hat gesagt…

Hallo Elisabeth, ich komme aus dem Freuen gar nicht mehr raus, es ist schön das es dir besser geht. Ich hab ja wieder was gewonnen ganz lieben Dank an dich ich freu mich wirklich riesig. Liebe Grüße Michaela

Anett hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

wie schön von dir zu lesen.

Und dann auch noch so ein gefühlvolles Gedicht.

Danke!

Ich wünsche dir und deiner Familie einen besinnlichen 4. Advent.

Liebe Grüße Anett

Anonym hat gesagt…

Liebe Elisabeth,

schön, dass es dir wieder besser geht.
Was für wunderschöne Zeilen hast du wieder für uns geschrieben.

Herzliche Grüße
Gudrun

Crea-Nette hat gesagt…

Du bist ja ein richtiger gefühlvoller Poet.

Ja, schade, dass der Adventskalender nun bald "ausgefressen" ist.

Aber, wie heißt es so schön? Alles aht seine Zeit.

Liebe Grüße Janet

coconblanc hat gesagt…

Es ist jeden Tag so schön bei dir zu lesen. Genau das Richtige für die heutige dringend nötige Verschnaufspause. Endspurt bei mir beim Geschenkeerstellen und heute noch 2 Termine, puh.
Ich wünsche dir ein schönes 4. Adventswochenende
LG Gabi

Lapplisor hat gesagt…

oh, was lese ich da ... " die Söhen Mannheims " hast Du gehört ... das war sicherlich ein tolles Konzert ...

Deine heutigen Zeilen sind auch wieder wunderbar, und das Aquarell dazu ... sehr schön !
♥☼♥Barbara♥☼♥